Eingeladen

 

Mittagsgebet

Unter dem Leitgedanken „Der Gesang prägt Glauben“ erfüllen ab dieser Woche jeweils donnerstags zum Mittagsgebet Lieder aus dem Gotteslob die St.-Antonius-Kirche. „Wer singt, betet doppelt“ – dieser Satz wird dem Kirchenvater Augustinus (354 -430) zugeschrieben. Da ist ja wohl auch etwas dran, denn Singen, das ist etwas fürs Herz. Es berührt die Seele und macht gute Laune. Beim Singen prägen sich Texte oftmals leichter ein. Und Lieder werden zu einem Ohrwurm, wie man sagt. So prägt und stärkt Gesang den Glauben.

Über fünf Wochen findet das Mittagsgebet von Montag, 8. Juli, bis Samstag, 10. August, täglich (außer sonntags) beim Taufbrunnen in der St.-Antonius-Kirche statt. Von 11.55 bis etwa 12.05 laden Mitglieder der Pfarrei zu einem Moment der Einkehr und der Besinnung ein. In diesem Jahr richtet sich die Einladung in besonderem Maße auch an die Besucher der Blumenschau in Papenburg.


 

FerienPassAktion 2019 :
 
 
 Schattentheater mit selbst gebauten Figuren. Weitere Infos hier klicken
 
 
 
 
 

Vorankündigung: Mittendrin Wochenende Nord in Heede/Ems,  : 23. -25. August, Beginn Freitag 19 Uhr, Ende Sonntag um 13.30
Ort: Gemeinde St. Petrus in Ketten Kirchstr. 7, 26892 Heede
Thema : Feuer und Flamme, Jesus be-Geist-ert
Mitwirkende: Pfr. Josef Fleddermann, Marie-Luise Winter, Sylvia Höhn u.v.m.
Fleyer mit weiteren Infos finden Sie hier
Rückfragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Berichte und Bilder von der Orgelbaustelle unter diesem Link und oben in der Menüleiste unter "Orgelgeschichten"

 


Gesprächsforum ChiP (Christen in Papenburg)

Weitere Infos bei unserem Pastoralrefernten Matthias Knüpper