Pfingsten, Heilig Geist


Pfingsten - ein doofes Fest ohne Geschenke? Denkste!

Gemeindereferentin Steffi Stiewe-Berg hat da etwas "gefunden"

 Ein dickes Paket

Ein Mann aus der Gemeinde soll es aufmachen... und es weht ein rotes Tuch heraus, dass den Altar schmücken kann.

 Dazu steht auf einem Begleitbrief, dass das Paket in dem Paket von einem Jungen der Gemeinde geöffnet werden soll...

 und so gehen die Botschaften und Paket im Paket weiter von dem Jungen zum Kaplan...

zu einem der ältesten Personen in der Gemeinde...

.... und zu einem jungen Mädchen, das nun endlich die Auflösung dieser spannenden Geschichte findet.

 "Ihr seid Gottes Kinder. Euch hat er lieb......"

 Freude im Heiligen Geist - wenn das kein Geschenk ist ....

 Der Marienkäfer als süße Überraschung ist nur ein kleines Zeichen - echte Marienkäfer öffnen ihre Flügel wenn man sie leicht anpustet und fliegen.
Auch uns kann der Heilige Geist in segensreiche Bewegung bringen. Davon hören wir anschließend im Evangelium.

 Nach der Messe Picknick auf dem Platz mit Grillwürstchen und Getränken